Suchmenü ausblenden


Österreichs führende Plattform
für Psychotherapie

 



Infos zum psychotherapeutischen Fachspezifikum
 


Suchmenü einblenden
Veranstaltungen > Encounter > Veranstaltung #33568

Veranstaltung:

Selbstfürsorge- und Präventionsgruppe


Bei mir sein, und dennoch in Kontakt mit anderen

Psychische Leidenszustände sind häufig mit einem Gefühl der „Entfremdung“ verbunden. Man ist nicht mehr ausreichend in Kontakt mit den eigenen Gefühl
Art:
Encounter
Freie Plätze:
Keine Plätze
Datum:
04.06.2024 Dienstag
Ort:
Praxis für Psychotherapie
Löwengasse 14/11
1030 - Wien
Wien
Österreich
Inhalt:
Manchmal ist es schwierig, ganz bei sich und gleichzeitig in Kontakt mit anderen zu sein.
Soziale Masken schränken uns ein, und verhindern echte Begegnung.

Was kann in der Gruppe passieren?
Auf sich achten- sich selbst und andere wahrnehmen- im vertrauensvollen Austausch mit einer Gruppe sein- regelmäßig reflektieren - eigene Masken erkennen und überflüssig werden lassen- im Kontakt mit sich bleiben oder wieder besser in Kontakt mit sich kommen- mehr über sich und eigene Beziehungsmuster erfahren-Begegnung mit sich und mit anderen erleben

Nach dem Konzept des personzentrierten Encounter geführt

Die Gruppe sucht sich ihre eigenen Themen. Die Rolle der Therapeutin versteht sich als Facilitator bzw. Prozessbegleiterin.

Encounter gründet auf einer humanistischen Tradition und einer Philosophie der Begegnung etwa nach Martin Buber.

'Alles wirkliche Leben ist Begegnung' Martin Buber

Die Gruppe wird vorrangig als Selbsterfahrungs- und Präventionsgruppe geführt. Sollten Sie an einer psychischen Erkrankung leiden, ersuche ich Sie, ein kostenloses Vorgespräch zu vereinbaren, um abzuklären, ob eine Teilnahme für Sie sinnvoll ist. Sollten Sie unsicher bezüglich einer Teilnahme sein, sprechen Sie gerne mit mir!

Zahlungsbedingungen: Der Platz ist mit Einlangen der Teilnahmegebühr reserviert. Bei Rücktritt vor dem 1.11.2023 wird eine Stornogebühr von 10 % einbehalten. Bei einem Rücktritt vor dem 1.12.2023 wird eine Gebühr von 50 % einbehalten. Danach wird die volle Teilnahmegebühr einbehalten, sofern keine Ersatzteilnehmerin bzw. Ersatzteilnehmer genannt wird.
Ziel:
Selbsterfahrung und Prävention
Methode:
Personzentrierter Encounter
Zielgruppe:
Propädeutikumsteilnehmer:innen,
An Selbsterfahrung Interessierte,
Menschen in Stressituationen, die Erschöpfungszuständen vorbeugen möchten
Kosten:
320
Referentin und Veranstalterin:
Kessler-Eckhart Silvia, MSc

1030 Wien, Löwengasse 14/11Karte
Mobil: 0699 - 11 66 31 01Mobil: 0699 - 11 66 31 01
silvia@kessler-eckhart.at
Um Rückruf ersuchen
https://www.die-therapeutin.wien

Zur Druckansicht
Anmerkungen (nur für registrierte bestNET.User*innen)

Sie sind hier: VeranstaltungenSchnellsuche

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung